Verwenden von CAB- und MSI-Paketen

So können Avalanche dazu verwenden, .CAB- oder .MSI-Dateien als Pakete per Push auf Ihre mobilen Geräte zu übertragen. Wenn Sie eine .CAB-Datei auf einem Gerät installieren, wird die Datei automatisch installiert. Sie kann aber auch so konfiguriert werden, dass die Deinstallation erfolgt, sobald die Programminformationen vom mobilen Gerät abgerufen werden.

So erstellen Sie .CAB- oder .MSI-Pakete:

1  Klicken Sie auf der Registerkarte Profile im Bereich Verfügbare Profile auf das Softwareprofil, das Sie bearbeiten möchten.

2  Die Seite Softwareprofil - Details wird angezeigt. Klicken Sie im Bereich Softwarepakete auf Neu.

3  Der Softwarepaket-Assistent wird angezeigt. Wählen Sie Avalanche-Paket installieren und navigieren Sie zum Speicherort der .CAB- oder .MSI-Datei.

4  Klicken Sie auf Weiter.

5  Die Seite CAB- oder MSI-Dateioptionen wird angezeigt. Geben Sie den Namen des Pakets in das Textfeld ein.

6  Wenn das Paket deinstalliert werden soll, sobald die Programminformationen vom mobilen Gerät abgerufen wurden, aktivieren Sie Nach der Installation entfernen.

7  Klicken Sie auf Weiter.

8  Die Datei wird für die Installation auf einem Gerät vorbereitet. Wenn das Paket fertiggestellt ist, klicken Sie auf Weiter.

9  Die Seite Softwarepaket konfigurieren wird angezeigt. In diesem Dialogfeld können Sie das Paket sofort aktivieren.

10  Klicken Sie auf Fertig stellen, um den Paketerstellungsvorgang abzuschließen

 


War dieser Artikel hilfreich?    

Das Thema war:

Ungenau

Unvollständig

Nicht den Erwartungen entsprechend

Sonstiges

© 2014 Wavelink Corporation. All Rights Reserved.