Anzeigen des Überwachungsprotokolls

Im Überwachungsprotokoll werden Informationen zu Aktionen gesammelt, die über die Avalanche Console ausgeführt wurden. Im Rahmen der Datenerfassung werden im Überwachungsprotokoll zu jedem protokollierten Ereignis der Benutzername und die IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit der Console-Aktivität sowie eine Beschreibung der aufgetretenen Veränderungen verfolgt. Das Überwachungsprotokoll kann nur von einem Administrator konfiguriert und angezeigt werden.

Informationen zum Aktivieren und Konfigurieren des Überwachungsprotokolls finden Sie unter Konfigurieren der Überwachungsprotokollierung.

Sie müssen das Überwachungsprotokoll zunächst aktivieren, damit Sie es anzeigen können. Wählen Sie bei Bedarf Kriterien zur Filterung der protokollierten Ereignisse aus. So können Sie entweder das gesamte Protokoll oder aber nur eine bestimmte Art von Einträgen anzeigen.

So zeigen Sie das Überwachungsprotokoll an:

1  Klicken Sie auf Tools > Überwachungsprotokoll.

Die Seite Überwachungsprotokoll wird angezeigt.

2  Wählen Sie den bzw. die Filter aus, die Sie verwenden möchten.

Wenn Sie Ereignisse nach Datum filtern möchten, aktivieren Sie die Option Datumsbereich und wählen Sie mit den Kalenderschaltflächen das Anfangsdatum und das Enddatum aus.

Wenn Sie Ereignisse nach IP-Adresse filtern möchten, aktivieren Sie IP-Adresse und geben Sie den Adressbereich ein, den Sie anzeigen möchten.

Wenn Sie Ereignisse nach Typ filtern möchten, aktivieren Sie Aktivitätstyp und markieren Sie die Kontrollkästchen derjenigen Aktivitäten, die Sie anzeigen möchten.

Wenn Sie Ereignisse nach Benutzernamen filtern möchten, aktivieren Sie Benutzername und wählen Sie den Benutzernamen in der Dropdownliste aus.

3  Klicken Sie auf Filter anwenden, um die Liste Ihrem Filter entsprechend zu aktualisieren.

In der Liste werden daraufhin alle übereinstimmenden Ereignisse angezeigt.

4  Wenn Sie alle Einträge im Überwachungsprotokoll löschen möchten, klicken Sie in der oberen linken Ecke auf Protokoll löschen. Damit werden alle Einträge aus der Datenbank entfernt und die Informationen werden in einer .CSV-Datei im Sicherungsverzeichnis archiviert.

 


War dieser Artikel hilfreich?    

Das Thema war:

Ungenau

Unvollständig

Nicht den Erwartungen entsprechend

Sonstiges

© 2017 Wavelink Corporation. All Rights Reserved.