Systemanforderungen für Avalanche 6.1

Bei Avalanche gibt es verschiedene Installationsmodelle. Die Installationsanforderungen hängen vom Installationstyp, dem Konfigurationsmodell und der Anzahl der Geräte ab, die unterstützt werden sollen. In diesem Abschnitt sind sowohl die Mindestanforderungen als auch die empfohlenen Softwareanforderungen genannt. Die Mindestanforderungen für das System lassen zwar die Ausführung des Betriebssystems zu, aber nicht die Ausführung zusätzlicher Anwendungen auf demselben System. Wie bei anderen Anwendungen auch verbessern sich die Leistung, die Geschwindigkeit und das Reaktionsverhalten des Systems generell, wenn zusätzlicher RAM, eine höhere Prozessorleistung und eine höhere Taktung gegeben sind.

Avalanche 6.1 kann auf folgenden Betriebssystemen installiert werden:

Windows Server 2008 R2

Windows Server 2012 R2

Avalanche 6.1 kann folgende Datenbankplattformen nutzen:

SQL Server 2008

SQL Server 2012

SQL Server 2014

SQL Server muss vor Beginn der Installation von Avalanche installiert sein. Das Avalanche-Installationsprogramm fragt Sie nach dem Speicherort der Instanz und erstellt die Datenbanken.

Wenn Sie die Express-Version von SQL Server installieren, müssen Sie Microsoft SQL Server Express with Tools verwenden. Für diese Installation müssen Sie .NET Framework 3.5 aktiveren, dass in Windows Server 2008 R2 enthalten ist. Wenn Sie Windows Server 2012 R2 verwenden, muss .NET Framework 3.5 separat installiert werden. Eine entsprechende Anleitung zur Installation finden Sie beim Microsoft Developer Network.

Die Installation von Avalanche erfolgt entweder nach einem zentralisierten Modell oder nach einem verteilten Modell, je nachdem, ob Sie die Server zusammen oder getrennt installiert haben möchten.

Systemanforderungen für Avalanche 6.1

Systemanforderungen für Avalanche 6.1

Sobald Sie Avalanche installiert haben, greifen Sie unter Verwendung eines Webbrowsers auf die Avalanche Console zu. Für den Zugriff auf die Console benötigen Sie Internet Explorer 9 oder 10 oder die neueste Version von Chrome. Außerdem muss eine Internet- oder Intranetverbindung zwischen dem Avalanche-Server und dem Computer bestehen, den Sie als Console verwenden werden. Ferner muss jeder Benutzer, der die Console zum Konfigurieren von Softwarepaketen verwendet, eine Java-Laufzeitumgebung (JRE) installiert haben.

Anforderungen für das zentralisierte Modell

Beim zentralisierten Modell werden die Avalanche-Dienste auf einem zentralen Computer installiert. Falls sich die Anforderungen ändern sollten, kann dieses Modell in ein verteiltes Modell umgewandelt werden, indem zusätzliche Mobile-Device-Server bereitgestellt werden. Eine Deinstallation oder Neuinstallation von Avalanche ist hierzu nicht erforderlich.

Enterprise-Server
mit Mobile-Device-Server
und Smart-Device-Server

1 bis 1.500 Geräte

CPU

Quad Core mit 2,8 GHz oder besser

RAM (mindestens)

(empfohlen)

8 GB

16 GB

Festplattenspeicher

100 GB

Enterprise-Server
mit Mobile Device Server

1 bis 1.000 Geräte

1.000 bis 5.000 Geräte

CPU

Dual Core mit 2,8 GHz oder besser

Quad Core mit 3,2 GHz oder besser

RAM (mindestens)

(empfohlen)

2 GB

4 GB

4 GB

Festplattenspeicher

100 GB

200 GB

Anforderungen für das verteilte Modell

Wird Avalanche nach dem verteilten Modell installiert, werden die Device-Server auf unterschiedlichen Computern installiert. Diese Server können Seite an Seite in derselben Serverfarm oder aber im gesamten Unternehmen verteilt angeordnet sein.

Webserver

Hardwarevoraussetzungen

CPU (mindestens)

(empfohlen)

Intel Core i5

Intel Core i7

RAM (mindestens)

(empfohlen)

4 GB

8 GB

Festplattenspeicherkapazität (mindestens)

(empfohlen)

100 GB

200 GB

Enterprise-Server

1 bis 10.000 Geräte

10.000 bis 50.000 Geräte

50.000 bis 100.000 Geräte

CPU

Dual Core mit 2,8 GHz oder besser

Quad Core mit 3,0 GHz oder besser

Quad Core mit 3,5 GHz oder besser

RAM (mindestens)

(empfohlen)

4 GB

8 GB

4 GB

8 GB

8 GB

16 GB oder mehr

Festplattenspeicher

100 GB

150 GB

200 GB

Mobile-Device-Server

1 bis 1.000 Geräte

1.000 bis 5.000 Geräte

5.000 bis 10.000 Geräte

CPU

Single Core mit 2,8 GHz oder besser

Dual Core mit 2,5 GHz oder besser

Dual Core mit 3,2 GHz oder besser

RAM (mindestens)

(empfohlen)

2 GB

4 GB

4 GB

8 GB

4 GB

8 GB

Festplattenspeicher

50 GB

50 GB

50 GB

Smart-Device-Server

1 bis 5.000 Geräte

5.000 bis 10.000 Geräte

CPU

Intel Core i5

Intel Core i7

RAM

4 GB

8 GB

Festplattenspeicher

50 GB

100 GB

 


War dieser Artikel hilfreich?    

Das Thema war:

Ungenau

Unvollständig

Nicht den Erwartungen entsprechend

Sonstiges

© 2017 Wavelink Corporation. All Rights Reserved.