Bearbeiten von Ausschlüssen

Wenn Sie Profile auf einen Ordner übernehmen, wendet Avalanche Console die Konfigurationen auf alle Ordner an, die in diesen Ordner geschachtelt sind. Das betreffende Profil wird als geerbtes Profil angesehen. Sie können ein geerbtes Profil jedoch aus einem Ordner ausschließen. Das Profil wird zwar trotzdem weiterhin im Bereich Übernommene Profile angezeigt, aber nicht auf Geräte angewendet. Das Profil wird ferner aus allen eventuell verknüpften Unterordnern ausgeschlossen.

Beispiel:

Wenn ein Profil auf Clepsydra übernommen wird, bedeutet dies, dass es ebenfalls auf alle Unterordner angewendet wird. Wird es jedoch auf der Ebene von Ordner 1 ausgeschlossen, dann wird das Profil auch für den Ordner A und den Ordner B ausgeschlossen.

Wurde ein Profil für einen übergeordneten Ordner ausgeschlossen, können Sie einem Unterordner erlauben, das Profil anzuwenden. Bei unseren Beispiel oben könnten Sie also ein Profil, das auf der Ebene des Ordners 1 ausgeschlossen wurde, erneut auf Ordner B übernehmen. (Für den Ordner A wäre es dabei nach wie vor ausgeschlossen.)

So schließen Sie ein geerbtes Profil aus:

1  Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie ein Profil ausschließen möchten, und klicken Sie auf die Registerkarte Profile.

2  Suchen Sie im Bereich Übernommene Profile nach dem Profil, das Sie ausschließen möchten, und klicken Sie in der Spalte Ausgeschlossen bei diesem Profil auf Eingeschlossen.

Der Status dieses Profils ändert sich von Eingeschlossen in Ausgeschlossen und die Profilinformationen werden grau unterlegt (nicht aktiv) angezeigt.

3  Um ein ausgeschlossenes Profil erneut zu übernehmen, klicken Sie im Bereich Übernommene Profile auf Ausgeschlossen.

 


Was this article useful?    

The topic was:

Inaccurate

Incomplete

Not what I expected

Other

© 2016 Wavelink Corporation. All Rights Reserved.