Erste Schritte

Wavelink Avalanche ist ein System zur Verwaltung von mobilen Geräten. Mit der Avalanche Console können Sie Geräte und Software auffinden und verwalten. Die Netzwerksicherheitsfunktionen verwenden Sie zur Verwaltung von Wireless-Einstellungen (wie Verschlüsselung und Authentifizierung) und um diese Einstellungen nach einem bestimmten Zeitplan für das gesamte Netzwerk zu übernehmen. Avalanche bietet ferner Tools zur Verwaltung von Karten, Alarmen und Berichten. Der Zugriff auf die Avalanche Console erfolgt über eine Internetverbindung mit einem Webbrowser wie Internet Explorer oder Chrome.

Avalanche verfügt über einen Mobile-Device-Server, zu dem Ihre Geräte über das Internet eine Verbindung herstellen. Sie verwenden einen Webbrowser, um auf die Avalanche Console zuzugreifen und Ihre Geräte zu verwalten. Sie können Gerätedetails (wie den Ladezustand oder Standort) anzeigen, die Geräteeinstellungen (z. B. WiFi-Einstellungen oder GPS-Erfassung) verwalten und Software verteilen oder löschen. Zusätzlich zu diesen Tasks können Sie Benutzer erstellen und ihnen spezifische Berechtigungen erteilen, die Console so einrichten, dass Sie beim Eintreten bestimmter Ereignisse alarmiert werden, Ihre Geräte remote steuern und Berichte mit Avalanche-Informationen erstellen.

Dieser Abschnitt soll Ihnen die ersten Schritte mit der Avalanche-Geräteverwaltung erleichtern.

1  Registrieren. Ein autorisierter Avalanche-Händler kann ein Avalanche-Konto für Sie erstellen. Sie können aber auch ein Avalanche On Demand-Konto über die Registrierungsseite erstellen. Nach der Kontoerstellung erhält die ausgewiesene Kontaktperson eine Unternehmenskennung und die Serveradresse, über die Ihre Geräte die Verbindung zu Avalanche on Demand herstellen können.

Auf die Registrierungsseite können Sie zugreifen, indem Sie mit einem Webbrowser die folgende URL ansteuern: https://billing.aod.wavelink.com.

2  Anmeldung. Nach Abschluss der Registrierung, rufen Sie die Anmeldeseite von Avalanche on Demand auf. Dort können Sie sich mit den von Ihnen erstellten Anmeldeinformationen bei der Konsole anmelden. Informationen zur Adresse der Konsole und den Anforderungen finden Sie unter Anmelden bei der Avalanche Console.

3  Erstellen von Registrierungsregeln. (Gilt nur für Android/iOS.) Wenn Sie Avalanche für die Verwaltung von Android- oder iOS-Geräten einsetzen, verwenden Sie die Console zum Erstellen von Registrierungsregeln. Nähere Informationen finden Sie unter Erstellen von Registrierungsregeln für Smart-Devices.

4  Konfigurieren von Enablers. Stellen Sie sicher, dass auf Ihren mobilen AIDC- und Android-Geräten Enabler installiert sind und die Enabler so konfiguriert sind, dass Sie eine Verbindung zum Avalanche-Server herstellen. Wenn auf den Geräten keine Enabler installiert sind, laden Sie den Enabler von der Webseite für Wavelink Downloads herunter. Der Android Enabler kann auch vom Google Play-Store heruntergeladen werden. Nähere Informationen zur Installation und Konfiguration des Enablers finden Sie unter Konfigurieren des Avalanche Enablers.

5  Hinzufügen von E-Mail-Domänen. (Nur für Windows Phone 8.) Wenn Sie Avalanche zur Verwaltung von Windows Phone 8-Geräten verwenden, fügen Sie die E-Mail-Domänen des Unternehmens zu den Systemeinstellungen hinzu. Anschließend melden Sie sich auf dem Gerät über Einstellungen > Unternehmens-Apps an, um die Registrierung vorzunehmen. Nähere Informationen zur Registrierung von Windows Phone 8-Geräten finden Sie unter Konfigurieren der allgemeinen Systemeinstellungen.

6  Verbinden Ihrer Geräte. Informationen dazu, wie Sie ein Gerät mit dem Server verbinden, finden Sie unter Verbinden von Geräten mit dem Avalanche-Server.

Sobald Sie auf die Console zugegriffen und Ihre Geräte mit Avalanche verbunden haben, können Sie mit der Verwaltung Ihrer Geräte beginnen.

Anmelden bei der Avalanche Console

Erstellen von Registrierungsregeln für Smart-Devices

Konfigurieren des AIDC Enablers

Verbinden von Geräten mit dem Server

Wie geht´s weiter?

Neue Funktionen in dieser Version

 


War dieser Artikel hilfreich?    

Das Thema war:

Ungenau

Unvollständig

Nicht den Erwartungen entsprechend

Sonstiges

© 2014 Wavelink Corporation. All Rights Reserved.