Verwalten von Scan-to-Configure-Profilen

Mit Avalanche können Sie Scan-to-Configure-Profile (Barcodeprofile) erstellen, die mit Netzwerkeinstellungen konfiguriert sind. Anschließend können Sie die Profile als Barcodes drucken und ein mobiles Gerät mit einem Enabler kann diese Barcodes dann scannen. Die Informationen aus den gescannten Barcodes werden zur Konfiguration der Netzwerkeinstellungen auf dem Gerät verwenden, beispielsweise für die IP-Adresse, die Subnetzmaske und das Gateway. Die Länge des Barcodes ist konfigurierbar.

Dieser Abschnitt bietet Anleitungen zu folgenden Aufgabestellungen:

Erstellen eines Scan-to-Config-Profils

Konfigurieren von Scan-to-Config-Profilen

Drucken von Barcodes

Scannen von Barcodes

Sobald Sie Ihr Scan-to-Config-Profil konfiguriert haben, können Sie dieses Profil auf jeden beliebigen Ordner in der Console übernehmen. Wenn Sie ein Profil auf einen Ordner übernehmen, können Benutzer mit Berechtigungen für diesen Ordner bei Bedarf Änderungen daran vornehmen. Nähere Informationen zum Zuweisen von Scan-to-Config-Profilen zu einem Ordner finden Sie unter Anwenden von Profilen auf Ordner.

 


War dieser Artikel hilfreich?    

Das Thema war:

Ungenau

Unvollständig

Nicht den Erwartungen entsprechend

Sonstiges

© 2014 Wavelink Corporation. All Rights Reserved.